Unsere FORSCHUNG

Mit Hilfe unserer önologischen Ausbildung und laufenden Forschungsprojekten schaffen wie durch unsere Beratung eine bessere Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Wirkung der
Freilufttrocknung
unseres Holzes
von mindestens
24 Monaten

01

Verringert die Feuchtigkeit im Holz von 80% auf, für die Verarbeitung notwendigen 14-18%.

02

Wasserlösliche “grüne” Tannine, die als sehr bitter gelten, werden ausgewaschen.

03

Dieser Reifeprozess bewirkt ebenfalls die Stabilisierung von Ellagitanninen (Eichentanninen), welche die Bildung von Schwefel limitiert und den Wein vor Oxidation schützt.

04

Flüchtige Phenole und Lignin die ausschlaggebend das Aroma beeinflussen, werden konserviert um später den richtigen Einfluss zu haben.

05

Temperatur und Zeit bestimmen die Toastung des Holzes. Welches wiederum die Aromen verstärkt oder verringert, beziehungsweise freisetzt. Übergreifend bedeutet dies, je länger das Toasten dauert, umso breiter wird die Palette an Aromen und umso sanfter werden die Tannine.

Speziell für fruchtig aromatische Weine empfiehlt es sich, eine geringere, aber längere Toastung zu wählen wenn es um aromatisch ausgebaute Weine gehen soll.

Unsere
BERATUNG

Wir helfen Ihnen gerne dabei ein Produkt individuell auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Fassbinderei VBS Schön GmbH
Fassbinderstraße 3
A-3454 Sitzenberg-Reidling
AUSTRIA

Tel. +43 22 76 20 480
Fax: +43 227 620 48 014

E-Mail: office@vbsschoen.com

Austria Obsessive about Quality Logo
Gütesiegel Meisterbetrieb
PEFC Logo